Abteilung Tischtennis

Aktuelle Ergebnisse

Herren

Bezirksliga  Gruppe 1

Keilberg I         -           Karlstadt I                                5 : 9

In einem wahren Spitzenspiel trafen sich zwei bisher ungeschlagene Mannschaften in der Schulturnhalle. Die Gäste traten mit einem überragenden ersten Paarkreuz und im mittleren und hinteren Paarkreuz immer noch mit sehr guten Spielern an. Trotzdem wollte unsere Erste den Heimvorteil nutzen und als Sieger die Halle verlassen. Der Plan zum Siegen war schon sehr anspruchsvoll. Zwei Doppel gewinnen, im vorderen Paarkreuz ein oder zwei Siege ergattern und in der Mitte und Hinten eigentlich alles gewinnen. In den Anfangsdoppeln lief es nach Plan. 2:1 Führung. Im vorderen Paarkreuz dann zweimal im fünften Satz verloren. 2:3 Rückstand. Mittleres Paarkreuz ein Sieg und eine Niederlage erneut im fünften Satz.  Spielstand 3:4. Hinteres Paarkreuz, ein Sieg und eine Niederlage, schon wieder im fünften Satz verloren. Zum Haare raufen. Spielstand 4:5. In der zweiten Hälfte der Einzelspiele ein klarer Einzelsieg aber auch zwei klare Niederlagen und natürlich erneut zwei Niederlagen im fünften Satz. Fazit fünf Spiele im fünften Satz verloren und keines gewonnen. Das war schon heftig, zeigte aber auch die Qualität der siegreichen Gäste.

Es siegten:

Im Doppel:  Stürmer / Sauer, Krausert / Lausmann

Im Einzel: Jäger, Krausert, Lausmann

 

Bezirksklasse C Gruppe 2 

Keilberg II        -           Waldaschaff I                           9 : 1

Nachdem vor der Saison drei Spitzenspieler Waldaschaff verlassen hatten, war unsere Zweite gegen die Erste aus Waldaschaff schon Favorit. Diese Favoritenrolle bedeutet eher Motivation als ein Hemmnis für die Zweite. Drei Siegen in den Anfangsdoppeln folgten drei weitere Siege in den Einzeln. Beim Zwischenstand von 6:0 gelang Waldaschaff der erste Sieg. Das war‘s dann aber schon, denn Mäx, Daniel und Lucas mit seinem zweiten Einzelsieg machten einen klaren Sieg perfekt. Super. Die Zweite damit weiter ohne Punktverlust. Übrigens im Spitzenspiel dieser Klasse wartet am Freitag (16.November) die ebenfalls verlustpunktfreie Schweinheimer Mannschaft auf unsere Zweite. Also auf nach Schweinheim und ungeschlagen heimfahren.

Es siegten:

Im Doppel:  Fries / Straub, Hüfner / Reinhardt, Schuck / Scheid

Im Einzel: Hüfner 2, Fries, Straub, Scheid, Reinhardt

 

Bezirksklasse C Gruppe 1

Großostheim II            -           Keilberg III                   7 : 9

Gegen unsere Dritte wollte Großostheim schon die Punkte behalten. Entsprechend legten die Gastgeber los. 1:2 lag unsere Dritte nach den Doppeln hinten, 1:4 bereits nach den ersten Einzelspielen. Aber so ging es nicht weiter, denn unsere Mitte mit Hartmut und Jürgen brachten uns mit zwei Siegen auf 3:4 heran. Großostheim hielt dagegen, brachte die Dritte erneut mit drei Punkten in Rückstand. Spielstand 7:4 für Großostheim. Dass die weiteren Spiele nur noch Keilberger Sieger sah, dies war nicht zu erwarten. Aber erneut Hartmut und Jürgen verkürzten auf 6:7. Rudi und Luc brachten uns erstmals mit 8:7 in Führung. Im Schlussdoppel waren Mario und Jens im fünften Satz mit 11:9 erfolgreich. Knapper Sieg mit 9:7. Großostheim geschockt, die Dritte fix und fertig, aber happy. 

Es siegten:

Im Doppel: Amrhein / Neuberger, Klar / Schmittner

Im Einzel: Amrhein, Depta 2, Arnold 2, Klar, Schmittner

 

Bezirksklasse D Gruppe 2 

Waldaschaff II  -           Keilberg IV                               9 : 3

An Luc lag es nicht, dass die Vierte gegen Waldaschaff II verlor. Er gewann seine zwei Einzelspiele im vorderen Paarkreuz. Adriano ein Sieg im mittleren Paarkreuz, mehr war leider nicht zu holen.

Es siegten:

Im Einzel: Schmittner 2, Funiati

 

Damen:

Bezirksklasse A Gruppe 2

Wombach III    -           Keilberg                                   8 : 2

Gegen die verlustpunktfreien Damen aus Wombach konnte Sabine zwei Siege einfahren. Ein Sieg im Einzel und ein Sieg mit Simone im Doppel.  Die Wombacher Damen waren einfach bärenstarke und verdiente Siegerinnen.

Es siegten:

Im Doppel:  Amrhein / Bahmer

Im Einzel: Bahmer

 

Jugend:

Bezirksliga Gruppe 1

Jugend I           -           Lohr                 3 : 7

Es siegte: Schadler Robin dreimal im Einzel

 

Bezirksklasse C Gruppe 2

Wombach        Jugend II          7 : 3

Es siegten: Wirth Leonie zweimal, Neuburger Philipp einmal