TSV aktuell


TSV 1925 Keilberg e. V.

www.tsv-1925-keilberg.de

 

 

Sportheim

 

23.07.2021 – 05.08.2021

Herbert Fleckenstein, Ursula Dosch, Philipp Roepke, Christian Fritschi, Thomas Schimetka, Tobias Schnack

 

06.08.2021 – 19.08.2021

Martin Ritter, Franz Hein, Ruth Roth, Hartmut Depta, Rudolf Klar, Dominik Aulbach, Werner Ruppert, Joseph Ruppert, Andreas Roth

 

TSV Info

 

Das Sportheim ist ab sofort wieder freitags ab 20 Uhr geöffnet.

Der Sportheimbiergarten ist jeden Mittwoch und Samstag von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Alles unter der Beachtung der geltenden Hygienevorschriften.

 

 

Abteilung Fußball

 

Testspiele vom Wochenende

SG Rothengr./Gunzenb.-Mömbris - TSV Keilberg 0:5

Tore: 0:1 und 0:2 Daniel Reinhardt, 0:3 Fabian Reith, 0:4 Ugur Öner, 0:5 Sebastian Schmittner

 

TSV Krausenbach - TSV Keilberg II 0:3

Tore: 0:1 und 0:2 Christian Porwol, 0:3 Noah Wenzel

 

Vorschau:

Sonntag, 25.07.2021

TSV Keilberg II - Spvgg Hösbach-Bahnhof II (12:45 Uhr)

Sportfreunde Sailauf - TSV Keilberg (15:00 Uhr)

 

Nach der längsten Pause aller Zeiten beginnt die Saison für beide Mannschaften mit einem Derby. Unsere Zweite empfängt die Zweite von den "Bahnhöfern" während unsere Erste Mannschaft nach Sailauf mit unserem ehemaligen Erfolgscoach Thorsten Zeuch muss.

 

 

 

Männergymnastik

 

Donnerstag, 19.00 Uhr, in der Bessenbachhalle

 

 

FITNESSGYMNASTIK 

 

Montag, 19.00 Uhr (Gymnastik light) 

 

Mittwoch, 19.00 Uhr (Gymnastik plus) jeweils im Sportheim

 

 

 

Download
Hygieneschutzkonzept_Rahmen_Sport_25.05.2021
Hygieneschutzkonzept_Rahmen_Sport_25.05.
Adobe Acrobat Dokument 187.0 KB

Liebe Junge Menschen und solche, die sich jung (an)fühlen. Oft wird euch nachgesagt, dass ihr nur am Smartphone hängt! Sehr gut! Denn so ist es ein einfaches für euch, eure Eltern, Großeltern oder wen auch immer bei der Online-Registrierung im Portal der bayerischen Impfzentren zu unterstützen.

 

Warum wir wollen, dass ihr das macht?

Hier eine Auflistung der wichtigsten Gründe:

 

- Die Impfung wird Leben retten, was wir absolut begrüßen

 

- Es gibt einige in unserem Verein, die sich gerne mal wieder in Gesellschaft ein lecker Pilschen in den Schlund hämmern würden

 

- Wir würden gerne mal wieder Fußball spielen und Montags in der Zeitung lesen, dass der Gegner spielerisch klar besser war und wir nur mit Kampf dagegen halten konnten

 

- es kam jetzt heraus, dass man durch die Impfung doch nicht zur Echse wird und voraussichtlich wird noch nicht mal ein Chip implementiert

 

Also. Lasst euch bitte impfen, sobald möglich und helft den Älteren, sich impfen zu lassen!

Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

(Quelle: Bundesregierung)