TSV aktuell

 

Keilberg Helau!

 

Der TSV lädt ein zum...

PS: Pizzavorbestellung ist bis zum 04.02. möglich.


 

 

Neuorganisation der Dienstgruppen

 

Ab diesem Jahr wollen wir starten mit unserem neu gestalteten Dienstmodell.

Durch die gezielte Auswahlmöglichkeit der Gruppen- bzw. Pools wollen wir den Vorlieben jedes einzelnen entgegenkommen. Außerdem wäre es das erklärte Ziel, dass niemand öfters als 4 mal im Jahr im jeweiligen Pool eingesetzt wird. Dazu brauchen wir natürlich auch weiterhin jede helfende Hand, die wir bekommen können.

Unsere Gruppen/Pools haben wir je nach Einsatzzeit bzw. -zweck benannt nach:

  • TSV-Clubhouse: Freitag Abends im Sportheim
  • Biergarten: Samstag Nachmittag im TSV-Biergarten
  • Heimspiel/Matchday: Meist am Sonntag Nachmittag im Sportheim
  • Außenverkauf bei Heimspielen: Bratwurstgrillen und Getränke
  • TSV-Events: Unregelmäßige Veranstaltungen im Sportheim z.B. Feiern, Burger- oder Weinabend
  • Werks-Elf: Sportheimöffnung zu Zeiten untertags wie z.B. Trösterkaffee oder ähnliches
  • Küchenteam: Zur kulinarischen Unterstützung zu verschiedenen Anlässen

Na, schon neugierig geworden?

 

Nähere Infos auch auf dem untenstehenden Flyer oder bei der Vorstandschaft. Bei Interesse bitte melden bei Sebastian Schimetka ( Tel. 0151 40740023) oder eMail an post@tsv-1925-keilberg.de

keilberg.de


Ergebnisse und Spielberichte - Abteilung Fußball 

 

Bezirksliga Unterfranken West

 

13.11.2022: SC Schwarzach - TSV Keilberg 2:0

Tore: 1:0 Brachat (35.), 2:0 Reiner (93.)

 

Die Gastgeber präsentierte sich erwartet stark und wir taten uns schwer, ins Spiel zu kommen und dagegen zu halten. Gerade der gute Außenstürmer Brachat wurde mit schönen Schnittstellenpässen immer wieder gut in Szene gesetzt und machte uns das Leben schwer. Erst nach 20 Minuten kamen wir besser in die Partie. In dieser Phase hatten wir durch einen Kopfball von Fabian Roth und einen Hackenabschluss von Falk Siegmund auch unsere Besten und - sind wir ehrlich - auch unsere einzigen Chancen im Spiel. In dieser Phase fiel dann aber der Führungstreffer für Schwarzach. Einen unnötigen Freistoß im Mittelfeld wurde lang auf außen gespielt und Brachat schaffte es, den Ball aus schwierigem Winkel technisch anspruchsvoll über Benedikt Grossmann zur Führung zu lupfen. Vor der Halbzeit bewahrte und Falk Siegmund mit einer Monstergrätsche gegen einen alleine aufs Tor zu gelaufenen Gästestürmer in der letzten Sekunde vor dem 0:2. In der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst ausgeglichen, nach vorne blieb unser Spiel fahrig und fehlerhaft. Wir versuchten in der letzten viertel Stunde zwar noch viel, aber es erreichte am Sonntag kaum ein Spieler Normalform, sodass wir auch nicht wirklich für Gefahr vor dem Schwarzacher Tor sorgen konnten. Die Schwarzacher verpassten es mehrfach, mit ihren Kontern alles klar zu machen. Einer dieser Konter führte aber dann doch zum endgültigen K.O. in der Nachspielzeit.

 

Vorschau: 

Sonntag 20.11.2022, abgesagt

SV Frankonia Mechenhard - TSV Keilberg

 


Rückblick auf den 1.WeDoBau Cup der SGB und JFG

 

Am Wochenende des 09./10.07.2022 konnten wir unser Fußballturnier ausrichten.Von den Gastgebenden Spielgemeinschaften SG Bessenbach & JFG Bessenbachtal wurde ein beachtliches Turnier auf die Beine gestellt. Wir haben uns was einfallen lassen. Es wurde immer parallel auf zwei Plätzen gleichzeitig gespielt. Mit einer Spielzeit von 10 Minuten. So wurde jede Mannschaft alle 10 Minuten wiedergefordert. Was für alle sehr kurzweilig war und sehr gut angekommen ist. So wurden in 2 Tagen 7 Turniere in verschieden Altersklassen durchgeführt. Das waren am Ende 123 spannende Fußballspiele von 54 teilnehmenden Mannschaften. Man konnte also an den beiden Tagen Rund 540 Stars von morgen, im Alter zwischen 5 und 13 Jahren kicken sehen. Wir könnten sogar eine sehr kurzfristige Absage einer Mannschaft kompensieren, die einfach nicht gekommen ist. So wurde binnen 5 Minuten aus einer D2 Mannschaft 2 Mannschaften gemacht die mit E Jugendspieler aufgefüllt und D1 Spieler betreut wurden. Die so auch dasTraineramt kennenlernen konnten. Das dies so geklappt hat, zeigt wie gut der Zusammenhalt zwischen allen Teams ist. Für so was macht man dann die Arbeit auch gerne, so muss das sein “Die Platzierungen lass ich mal bewusst weg, da gefühlt alle Gewinner waren! Wir durften auch zahlreiche Zuschauer begrüßen, die mit leckeren Steaks, Würsten, selbstgebackenen Kuchen, Süßigkeiten und gekühlten Getränken, von unseren zahlreichen Helfern, verwöhnt wurden! So ein Turnier ist natürlich nicht ohne Helfer und Gönner zu schaffen. Daher ein herzliches Dankeschön an alle die zum Gelingen beigetragen haben. Die Reihenfolge des Dankes ist nicht wichtig, da alles gleich wichtig ist. Sollte ich jemanden vergessen haben, verzeiht es mir und fühlt euch besonders bedankt!

 

Wir danken Dominik Wensauer, von der Firma WeDoBau für die Namensgebung unseres Turnieres und die großzügige Starthilfe! Stefan Fischbach von der Bäckerei & Konditorei für das Zurverfügungstellen des Gebäcks. Alfred Grünewald vom Greenwood für das Sponsern der Helfershirts. Allen die ein Banner an den Zaun gehängt haben. Den Eltern für alles was sie getan haben, wie Kinder gebracht, Kuchen gebacken, Standdienste erledigt, Auf und Abbau oder einfach geholfen haben wo es was zumachen gab! Den Jugendtrainer für ihren 2-tägigen Einsatz beim Turnier und das betreuen ihrer Mannschaften. Dem TSV Keilberg für das Zurverfügungstellen des Geländes, Sportheim und Kühlanlagen. Dem Platzwart des TSV, Florian Madl, der uns einen „Teppich“ hingelegt hat, extragelbe Farbe zum markieren der beiden Spielfelder besorgt und die Linien aufgebracht hat. Dem Wettergott für das genau passende Wetter! Den Jugendleitern für das planen und organisieren von allem. Halt allen die zum Gelingen beigetragen haben.

 

Danke Danke Danke. Wir werden es im nächsten Jahr wieder machen!


TSV-Biergarten

 

Manchen ist es sicherlich schon in den letzten Wochen aufgefallen, dass sich auf der Bachseite unseres Sportheimgeländes etwas entwickelt hat.

Ein engagiertes Team aus kreativ und handwerklich begabten Sportlern hat ein bemerkenswertes Ergebnis abgeliefert, dass am vergangenen Sonntag zum Rundenabschluss für helle Begeisterung bei den zahlreichen Besuchern sorgte: Der neue TSV-Biergarten mit Ausschankhütte (fast fertig), Pflanzelementen und einem Loungebereich unter schattenspendenden Bäumen wird uns in Zukunft sicherlich noch viel Freude bereiten.

Ein großes Kompliment an alle beteiligten Planer und Schaffer. Das ist eine Mega-Bereicherung für unser Vereinsleben.

 

Zu den Öffnungszeiten demnächst mehr hier auf unserer Homepage und im Amtsblatt.


 Damenmannschaft