TSV aktuell

Bessenbacher Vereinsnachrichten

 

TSV 1925 Keilberg e. V.

www.tsv-1925-keilberg.de

 

 

 

 

Sportheim

 

24.09.2021 – 07.10.2021

Martin Ritter, Franz Hein, Ruth Roth, Hartmut Depta, Rudolf Klar, Dominik Aulbach, Werner Ruppert, Joseph Ruppert, Andreas Roth

 

 

Abteilung Fußball

 

Ergebnisse:

TSV Keilberg - SV Gemünden/Seifriedsburg 3:2

Tore: Niklas Stenger 2x, Raphael Bott

 

Drei ganz wichtige Punkte behielt unsere Erste am Samstag gegen den FV Gemünden/Seifriedsburg an der Jahnstraße. Wir waren von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft mit mehr Ballbesitz, lagen allerdings nach 25 Minuten mit 0:2 zurück und machten es dem Gegner dabei zweimal zu einfach. Positiv: wir zeigten uns unbeeindruckt und kamen nach einem Eckball durch Niklas Stenger quasi postwendend nach dem 0:2 zum Anschlusstreffer. Ebenfalls in der Folge eines Standards fiel der Ball nach einer halben Stunde erneut Niklas Stenger vor die Füße, der energisch zum Ausgleich vollstreckte. So ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit übernahm der TSV direkt wieder die Kontrolle über das Spiel. Insgesamt sahen die Zuschauer auf beiden Seiten allerdings wenig Strafraumszenen - die größte Chance endete am Pfosten des Gegners Tor. Julian Kempf verpasste knapp. So musste wieder ein Standard herhalten, um das Spiel zu entscheiden. Captain Dani Reinhardt scheiterte nach einer Ecke noch am Pfosten, ehe der starke Rapha Bott den Abpraller verwertete. Bis zum Schlusspfiff verwalteten wir die knappe Führung souverän.

Einsatz und Kampfgeist waren an diesem Tag der Schlüssel, um den wichtigen Sieg einzufahren. Am kommenden Spieltag reisen wir zum Tabellenführer nach Rimpar und versuchen auch dort etwas Zählbares mitzunehmen.

 

 

TV 1860 Aschaffenburg - TSV Keilberg II 4:0

 

Unsere Zweite trat am Sonntag mit sehr enger Personaldecke beim Spitzenteam des TV 1860 Aschaffenburg an. Die Gastgeber machten in der ersten Halbzeit deutlich, wieso sie dort oben stehen und lagen bereits zur Halbzeit mit 4:0 vorne. In der zweiten Halbzeit konnten wir relativ viel Ballbesitz verzeichnen, der Gegner begnügte sich allerdings auch mit dem Spielstand. Nun heißt es Kopf hoch und Fokus auf den Samstag. Denn da steht schon das nächste Heimspiel gegen Weibersbrunn an - Anpfiff 16 Uhr.

 

 

 

Frauenfußball

 

Hopferstadt - TSV Keilberg 0:1

Tor: Danielle

Mit drei Punkten konnten wir am vergangenen Samstag die Heimreise aus Hopferstadt antreten. Spielerisch waren wir den Mädels aus Hopferstadt haushoch überlegen, nur haben wir es verpasst, die vielen Chancen auch in Tore umzusetzen. Gerade im letzten Drittel war das Passspiel nicht sauber genug und im Abschluss haben wir es nicht konzentriert genug fertig gespielt. Es war ein Spiel, welches man eigentlich höher hätte gewinnen müssen und genau daran gilt es dann diese Woche zu arbeiten. Am Sonntag erwarten wir die Damen der DJK Würzburg zum zweiten Heimspiel und wollen hier unsere ersten Dreipunkte zu Hause einfahren. Mit einer konzentrierten Leistung und der richtigen Einstellung sollte auch in diesem Spiel was zu holen sein. Mögen die Spiele beginnen. Viel Erfolg Mädels.

 

Vorschau:

26.09 / 11.00 Uhr TSV Keilberg - DJK Würzburg

03.10 / 11.00 Uhr Herbstadt - TSV Keilberg

 

 

Kinderturnen

Trainingszeiten:
Montags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr:  Eltern und Kind-Turnen für Kinder ab ca. 1,5 Jahren
Montags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr:  Kinder ab ca. 4 Jahren

(In den Schulferien findet grundsätzlich kein Kinderturnen statt)

 

 

 

Männergymnastik

 

Donnerstag, 19.00 Uhr, in der Bessenbachhalle

 

 

FITNESSGYMNASTIK

 

Montag, 19.00 Uhr (Gymnastik light)

 

Mittwoch, 19.00 Uhr (Gymnastik plus) jeweils im Sportheim